Schlagwort-Archive: sein

Alternativen zum Verb SEIN

Ihr kennt sicher das Verb SEIN und verwendet es täglich. Aber man sollte natürlich nicht immer SEIN verwenden, wenn man beschreiben möchte, wo jemand oder etwas ist. Das Verb kann entweder ein Hilfsverb für das Perfekt, das Plusquamperfekt oder das Zustandspassiv sein oder es ist ein Vollverb mit einer eigenen Bedeutung.

In diesem Beitrag geht es um mögliche Synonyme zum Verb SEIN und um alternative Ausdrücke.

Alternativen zum Verb SEIN weiterlesen

Das Perfekt mit SEIN

 

Da wir das Perfekt als gesprochene Vergangenheit täglich verwenden, müssen wir es korrekt bilden, damit wir gut sprechen.

Die meisten, die Deutsch lernen, wissen sicher, dass das Perfekt (und das Plusquamperfekt) mit den Hilfsverben SEIN oder HABEN und dem Partizip II des Verbs gebildet wird.

In diesem Beitrag erkläre ich, wann wir das Verb SEIN nehmen müssen.

Das Perfekt mit SEIN weiterlesen

Das Perfekt mit HABEN

Wir verwenden das Perfekt normalerweise, wenn wir sprechen. Wir wählen diese Zeit, wenn wir über die Vergangenheit sprechen. Das Perfekt ist also die „gesprochene“ Vergangenheitszeit.

Da wir das Perfekt im Alltag oft benutzen, ist es wichtig, dass man es korrekt bilden kann.

Das Perfekt (und auch das Plusquamperfekt) werden mit den Hilfsverben HABEN oder SEIN und dem Partizip II des Verbs gebildet.

Aber die interessante Frage für Menschen, die Deutsch lernen, ist:

Wann brauchen wir ‚haben‘ und wann brauchen wir ’sein‘?

Das Perfekt mit HABEN weiterlesen