Schlagwort-Archive: Modalverben

Aktiv und Passiv mit Modalverben – eine Tabelle

Für meine Schüler ist es nicht leicht, das Passiv zu bilden. Ein bisschen komplizierter wird es noch, wenn wir eine Konstruktion mit einem Modalverb haben.

Wir verwenden das Aktiv, wenn wichtig ist, WER etwas macht. Wir haben einen Agens, der agiert. Für das Aktiv ist also der Akteur wichtig.

Das Passiv nehmen wir, wenn wir betonen, dass etwas gemacht wird, aber der Agens nicht wichtig oder bekannt ist. Die Aktion oder Handlung ist also wichtiger als der Akteur.

Aktiv und Passiv mit Modalverben – eine Tabelle weiterlesen

Vermutungen mit Modalverben ausdrücken

Die Modalverben eignen sich wunderbar, wenn wir Vermutungen ausdrücken wollen. Dabei kann man – je nach Modalverb – wie mit einem Schalter die Stärke der Vermutung „regulieren“.

Welches Modalverb sinnvoll ist, hängt deshalb davon ab, wie stark wir etwas vermuten, also wie sicher wir sind, dass etwas passiert oder für wie wahrscheinlich wir etwas halten. Vermutungen mit Modalverben ausdrücken weiterlesen