Schlagwort-Archive: Verben mit festen Präpositionen

Es geht um – gehen um – umgehen

Das Verb ‘gehen‘ kann mit der Präposition UM oder mit dem untrennbaren Präfix UM- stehen. Die möglichen Kombinationen haben jedoch völlig unterschiedliche Bedeutungen, was bei vielen meiner Schülerinnen und Schüler zu Unsicherheiten und Konfusion führt.

Deshalb informiere ich euch an dieser Stelle über die möglichen Kombinationen von ‘gehen‘ und ‘um‘ und über ihre Bedeutungen.

Es geht um – gehen um – umgehen weiterlesen

sich entschließen zu – sich entscheiden für / gegen

Zwei sehr interessante Verben sind ‘sich entschließen‘ und ‘sich entscheiden‘, weil sie irgendwie ähnlich und doch verschieden sind. Darüber hinaus handelt es sich um Verben mit festen Präpositionen.
In diesem Artikel erkläre ich euch die Verwendung dieser beiden Verben und den Unterschied zwischen ‘sich entschließen‘ und ‘sich entscheiden‘.

sich entschließen zu – sich entscheiden für / gegen weiterlesen

sprechen mit – sprechen über – sprechen von – sprechen zu

Jede(r) von euch hat das das Verb ‘sprechen‘ gelernt, als ihr angefangen habt, Deutsch zu lernen. Dieses Verb gehört zum Wortschatz für das Sprachniveau A1. Aber ‘sprechen‘ ist ein unregelmäßiges Verb und steht oft mit unterschiedlichen festen Präpositionen.

In diesem Artikel stelle ich euch das Verb ‘sprechen‘ genauer vor und informiere euch, wann ihr welche Präposition mit diesem Verb verwenden könnt.

sprechen mit – sprechen über – sprechen von – sprechen zu weiterlesen

Verben mit festen Präpositionen lernen und üben (mit Listen)

Die Verben mit festen Präpositionen sind für viele meiner Schüler ein sehr schwierigesThema, weil man sie wirklich gut lernen und immer wieder üben muss.

In diesem Artikel gebe ich euch einige Tipps, wie ihr diese Verben mit festen Präpositionen besser lernen könnt. Ihr findet aber auch Listen mit Verben mit festen Präpositionen und eine Liste mit den besten Online-Übungen.

Verben mit festen Präpositionen lernen und üben (mit Listen) weiterlesen

Sich freuen AUF – sich freuen ÜBER – die Freude – froh

Sicher kennt ihr das Verb ‘sich freuen’. Mit diesem Verb kann man ein Glücksgefühl ausdrücken. Aber man kann mit diesem schönen Verb sehr unterschiedlich definieren, welchen Glücksmoment man meint. Spricht man über erlebtes Glück oder Glück in der Zukunft? Das hängt von der richtigen Präposition ab,

In diesem Artikel erkäre ich euch das Verb ‘sich freuen’ mit seinen möglichen Präpositionen, wie man es als Nomen verwenden kann und welches Adjektiv ihr verwenden könnt.

Sich freuen AUF – sich freuen ÜBER – die Freude – froh weiterlesen