Schlagwort-Archive: Adverbien

GLEICHZEITIG – IN DER GLEICHEN ZEIT – ZUR GLEICHEN ZEIT – ZEITGLEICH – ZUGLEICH

Letzte Woche fragte mich ein Schüler nach dem Unterschied zwischen den Wörtern ‘gleichzeitig‘ und ‘zugleich‘. Er hatte eine Ahnung, aber er verstand die Bedeutung dieser beiden Wörter nicht genau und er wusste nicht genau, wann er welches Wort verwenden kann.

Für mich ist das ein guter Anlass, euch über die Bedeutung und die Verwendung der Wörter ‘gleichzeitig‘ und ‘zugleich‘ zu informieren. Außerdem lernt ihr auch die Bedeutung und den Gebrauch von ‘in der gleichen Zeit’, ‘zur gleichen Zeit’ und von ‘zeitgleich‘ kennen.

 

GLEICHZEITIG – IN DER GLEICHEN ZEIT – ZUR GLEICHEN ZEIT – ZEITGLEICH – ZUGLEICH weiterlesen

Sätze mit Adverbien sinnvoll verbinden

Ihr kennt sicher einige bekannte Konnektoren für Hauptsätze, wie “und”, “aber”, “oder”, und ihr habt bestimmt schon von einigen Konnektoren für Nebensätze, beispielsweise “obwohl” oder “wenn” gehört, Es gibt aber auch viele Adverbien, die als “Konnektor” funktionieren können, weil sie meistens zwei Hauptsätze inhaltlich verbinden. Dieser Beitrag erklärt, wie solche “satzverbindendenAdverbien funktionieren und warum sie sinnvoll sind.

Sätze mit Adverbien sinnvoll verbinden weiterlesen

DENN und DANN

Manche Wörter der deutschen Sprache sehen fast gleich aus, trotzdem haben sie ganz unterschiedliche Bedeutungen. Für viele sind die Wörter ‘denn‘ und ‘dann‘ ein sehr bekanntes Beispiel dafür. Außerdem denken einige vielleicht auch an das englische Wort “then”. Am Ende steht die Frage: Wann brauche ich ‘denn‘ und wann muss ich ‘dann‘ nehmen?

DENN und DANN weiterlesen