Familie und Eltern – Welche Singular- und Pluralformen?

Viele Leute, die Deutsch lernen, haben ein Problem mit den Wörtern “Familie” und “Eltern”. Meistens sind sie nicht sicher, ob “Familie” ein Nomen im Singular oder im Plural ist. Den Singular des Substantivs “Eltern” (Plural)  kennen nur wenige.

Familie und Eltern – Welche Singular- und Pluralformen? weiterlesen

Das Verb DRÜCKEN

Manchmal machen kleine Details in der deutschen Sprache schon einen großen Unterschied! Einige Wörter sehen auf den ersten Blick ziemlich gleich aus. Aber ein unterschiedliches Präfix oder ein anderer Buchstabe entscheidet über die genaue Bedeutung eines Wortes und wann und wie wir es verwenden müssen … In diesem Beitrag schauen wir uns das Verb DRÜCKEN an, in anderen Beiträgen folgen die Verben AUSDRÜCKEN, DRUCKEN und AUSDRUCKEN.

Das Verb DRÜCKEN weiterlesen

Leseverstehen Deutschland – Konnektoren und Fragen

Hallo,

heute habt ihr wieder die Möglichkeit, euer Leseverstehen zu trainieren und dieses Mal auch die Hauptsatz-Konnektoren zu trainieren.

In der Übung findet ihr einen Text über Deutschland. Leseverstehen Deutschland – Konnektoren und Fragen weiterlesen

Sich freuen AUF – sich freuen ÜBER – die Freude – froh

Sicher kennt ihr das Verb ‘sich freuen’. Mit diesem Verb kann man ein Glücksgefühl ausdrücken. Aber man kann mit diesem schönen Verb sehr unterschiedlich definieren, welchen Glücksmoment man meint. Spricht man über erlebtes Glück oder Glück in der Zukunft? Das hängt von der richtigen Präposition ab,

In diesem Artikel erkäre ich euch das Verb ‘sich freuen’ mit seinen möglichen Präpositionen, wie man es als Nomen verwenden kann und welches Adjektiv ihr verwenden könnt.

Sich freuen AUF – sich freuen ÜBER – die Freude – froh weiterlesen

einundeinhalb / eineinhalb / anderthalb

Kennt ihr das? Es gibt Ausdrücke, die wirklich so schwer zu behalten sind, dass man sie immer wieder in Wörterbüchern oder anderen Quellen nachsehen muss, um sicher zu sein, ob man sie richtig verstanden und gelernt hat. Vielen meiner Schüler fällt es schwer, die Zahlenausdrücke 1,5 oder 1 ½ richtig auszusprechen oder in geschriebenen Worten auszudrücken. Deshalb befasse ich mich in diesem Beitrag mit der Aussprache und der Schreibweise von 1,5 oder 1 ½.

einundeinhalb / eineinhalb / anderthalb weiterlesen

Präpositionen mit Dativ

Euch ist sicher bekannt, dass wir zu jeder Präposition mindestens einen Fall (Kasus), also Akkusativ, Dativ oder Genitiv, brauchen … und in der deutschen Sprache kennen wir viele Präpositionen. Das Leben ist nicht immer leicht, aber auch andere Sprachen haben viele Präpositionen. 😉

Wenn ihr Deutsch lernt, beginnt ihr beim Thema Präpositionen meistens mit den lokalen Wechselpräpositionen (mit Dativ oder Akkusativ), aber mit auch Präpositionen, die nur einen Fall haben. Unter den Präpositionen mit Dativ habt ihr am Anfang sicher auch schon ‘aus’, ‘von’nach‘ und ‘zu’ kennengelernt, die immer mit dem Dativ stehen.

In einem anderen Beitrag findet ihr die Präpositionen, die NUR und IMMER mit Akkusativ stehen.

In diesem Beitrag geht es aber um die Präpositionen, die NUR und IMMER mit dem DATIV stehen und um einige, die unter bestimmten Bedingungen mit dem DATIV stehen.

Präpositionen mit Dativ weiterlesen