beten – bieten – bitten

Die Verben ‘beten‘, ‘bieten‘ und ‘bitten‘ sind drei interessante Verben, bei denen man besonders aufpassen muss, damit man sie nicht verwechselt.

Sie sind auch für die Anfänger unter Deutschlernenden etwas schwer, weil sie in der 2. Person Singular (du), in der 3. Person Singular (er / sie / es / man) und in der 2. Person Plural (ihr) die Endung -et (statt -t) haben.

Dieser Artikel erklärt euch die drei Verben ein bisschen genauer.

beten – bieten – bitten weiterlesen

Falsche Freunde aus der englischen Sprache

Freunde sind gut und wichtig, aber nur wenn sie wirkliche Freunde sind. Falsche Freunde sind nie Freunde. Man kann ihnen nicht vertrauen, weil sie keine wirklichen Freunde sind.

Auch wenn ihr eine Sprache lernt, kann es passieren, dass ihr “falsche Freunde” kennen lernt. Beim Sprachenlernen sind das meistens Wörter oder Strukturen, die ähnlich wie in eurer Sprache klingen, aber in der Fremdsprache eine ganz andere Bedeutung haben. Oft sind das Wörter aus der englischen Sprache, die es ähnlich auch in der deutschen Sprache gibt.

Einige dieser “falschen Freunde” möchte ich euch in diesem Artikel vorstellen. Ihr solltet sie kennen und lernen, dass ihr diese Ausdrücke nicht wie in der englischen Sprache verwenden könnt.

Falsche Freunde aus der englischen Sprache weiterlesen

Alternativen zum Passiv: man und jemand

Die Passiversatzformen sind ein relativ schwieriges Thema für Deutschlernende. Wie es das Wort “Passiversatz” schon beschreibt, können sie Passivsätze ersetzen und Alternativen zum Passiv sein, Sie geben dem Sprecher (und Schreiber) mehr Möglichkeiten, sich auszudrücken, wenn er das Passiv nicht verwenden will.

In diesem Beitrag geht es um die Passiversatzformen allgemein und die konkreten Beispiele “man” und “jemand”.

Alternativen zum Passiv: man und jemand weiterlesen

Die zweiteiligen Konnektoren ZWAR … ABER und EINERSEITS … ANDERERSEITS

Die zweiteiligen Konnektoren “zwar … aber” und “einerseits … andererseits” bieten euch zwei wichtige Möglichkeiten, eine mündliche oder schriftliche Argumentation zu strukturieren.

Im Folgenden erkläre ich euch, wann und wie ihr diese Konnektoren verwenden könnt.

Die zweiteiligen Konnektoren ZWAR … ABER und EINERSEITS … ANDERERSEITS weiterlesen