Schlagwort-Archive: Verben

Die Passiversatzform SEIN + ZU + Infinitiv

Wenn ihr schon ein bisschen Deutsch gelernt habt, wisst ihr vielleicht schon, wie man das Passiv mit Modalverben bildet. Ein Beispiel für das Passiv mit Modalverben ist ein Satz wie dieser …

Diese Rechnung muss bis nächste Woche bezahlt werden.

Es gibt aber alternative Möglichkeiten, diesen Satz auszudrücken. Eine dieser Alternativen ist die sogenannte Passiversatzform ‘sein + zu + Infinitiv’, um die es in diesem Beitrag geht.

Die Passiversatzform SEIN + ZU + Infinitiv weiterlesen

Wie bildet man das Partizip II ?

Das Partizip II ist für die Bildung vieler Zeiten im Aktiv und im Passiv sehr wichtig und wird außerdem für andere Elemente der anderen Sprache gebraucht. Es lohnt es sich also, seine Bildung zu verstehen.

Da viele meiner Schüler Probleme mit der Bildung des Partizips II haben, erkläre ich euch die (ganz leichten) Regeln in diesem Beitrag.

Wie bildet man das Partizip II ? weiterlesen

ändern – tauschen – wechseln

 

Mein Auto braucht neue Reifen.

Ich muss die Reifen ändern, wechseln oder tauschen … ???

Es gibt wenige Verben, die Deutschlernende so schwer unterscheiden können wie ÄNDERN, WECHSELN und TAUSCHEN. Jeder weiß, dass sie etwas mit “change” zu tun haben, aber den genauen Unterschied kennen viele nicht. Deshalb geht es in diesem Beitrag um ÄNDERN, WECHSELN und TAUSCHEN.

ändern – tauschen – wechseln weiterlesen

Das Partizip II für 3 Zeiten im Aktiv

In der deutschen Sprache ist das Partizip II (oder Partizip Perfekt) sehr wichtig, denn wir haben viele Konstruktionen, in denen wir es finden.

Wir brauchen es für die Bildung einiger Zeiten im Aktiv, es kann aber auch für das Passiv, im Konjunktiv oder adjektivisch verwendet werden.

Wann und wie man das Partizip II in Aktivzeiten verwenden kann, ist deshalb das Thema dieses Beitrages. In anderen Beiträgen geht es dann um andere Möglichkeiten, das Partizip II zu verwenden.

Das Partizip II für 3 Zeiten im Aktiv weiterlesen

Die Verben LERNEN und ERLERNEN

Lernt ihr Deutsch oder erlernt ihr Deutsch?

In den letzten Tagen bin ich von einer Schülerin nach dem Unterschied zwischen den Verben LERNEN und ERLERNEN gefragt worden. Deshalb soll es in diesem Artikel um diese beiden Verben gehen. Man kann sicher viele Dinge LERNEN, aber zugleich auch ERLERNEN, manche Dinge lassen sich aber nur LERNEN und nicht ERLERNEN.

Was haben diese Verben gemeinsam, was nicht?

Die Verben LERNEN und ERLERNEN weiterlesen

beten – bieten – bitten

Die Verben ‘beten‘, ‘bieten‘ und ‘bitten‘ sind drei interessante Verben, bei denen man besonders aufpassen muss, damit man sie nicht verwechselt.

Sie sind auch für die Anfänger unter Deutschlernenden etwas schwer, weil sie in der 2. Person Singular (du), in der 3. Person Singular (er / sie / es / man) und in der 2. Person Plural (ihr) die Endung -et (statt -t) haben.

Dieser Artikel erklärt euch die drei Verben ein bisschen genauer.

beten – bieten – bitten weiterlesen

Wann brauchen wir den Konjunktiv II ?

Der Konjunktiv II macht vielen, die Deutsch lernen, manchmal ein paar Probleme. Einige wissen nicht (gut), wann man ihn verwenden muss, andere haben Schwierigkeiten, den Konjunktiv II zu bilden. Einige wissen ja noch, dass der Konjunktiv II etwas mit “werden” oder “würde” zu tun hat, aber dann …?
Außerdem gibt es auch noch den Konjunktiv II der Vergangenheit.

In diesem Beitrag seht ihr, wann wir den Konjunktiv II in der deutschen Sprache brauchen.

Wann brauchen wir den Konjunktiv II ? weiterlesen

Das Sprachrad “Wheel” für unregelmäßige Verben – ein nützlicher Helfer

Hallo,

eine gute Innovation beim Lernen von Sprachen sind Sprachräder. Die Sprachdrehscheibe “WHEEL Deutsch – unregelmäßige Verben” der Firma Hueber zeigt an ihrem Rand die wichtigsten unregelmäßigen Verben an.

Das Sprachrad “Wheel” für unregelmäßige Verben – ein nützlicher Helfer weiterlesen