Der zweiteilige Konnektor JE … DESTO

Viele von euch haben vielleicht schon von dem zweiteiligen Konnektor JE … DESTO gehört, wissen aber nicht so richtig, wann und wie man ihn im Satz gebraucht.

Deshalb geht es in diesem Artikel um JE … DESTO.

Wann brauchen wir JE … DESTO?

Mit dem zweiteiligen Konnektor JE … DESTO könnt ihr Vergleichssätze bilden, in denen zwei Entwicklungen miteinander verglichen werden. Mit diesem Konntektor beschreiben wir, wie sich etwas ändert, wenn sich etwas anderes ändert. Die Änderung einer Sache hängt also von der Änderung einer anderen Sache ab.

 

Zwei Komparative …

Für Sätze mit JE … DESTO braucht ihr zwei Komparative. Der Komparativ ist die Steigerung von Adjektiven oder Adverbien, wie in diesem Beispiel …

Dein Haus ist schön.

Mein Haus ist schöner (als dein Haus).

Normalerweise steht nach dem Adjektiv die Endung -er, um zu zeigen, dass es eine Komparativform ist. Es gibt aber auch Sonderformen. Mehr zum Komparativ findet ihr HIER.

Wenn wir Komparative in Sätzen mit JE … DESTO verwenden, kann das beispielsweise so aussehen …

Je mehr du isst, desto dicker wirst du.

Je länger wir warten, desto später kommen wir an.

Wenn sich im ersten Teilsatz etwas ändert (mehr / länger), dann ändert sich etwas im zweiten Teilsatz etwas anderes (dicker / später). Die Änderung im zweiten Teilsatz ist also eine Konsequenz aus der Änderung im ersten Teilsatz.

 

JE … DESTO im Satz

Der zweiteilige Konnektor JE … DESTO steht in einer interessanten Satzstruktur, die ihr kennen müsst, um Fehler zu vermeiden.

Zuerst steht ein Nebensatz (mit dem Verb am Ende), den ihr mit JE und dem ersten Komparativ beginnen müsst. Hier nennt ihr die Bedingung.

Am Ende des Nebensatzes steht ein Komma!

Dann folgt ein Hauptsatz mit DESTO und dem zweiten Komarativ. Dieser Satz beschreibt die Konsequenz, die von der Bedingung abhängt.

Sehr euch dazu diese Beispiele an …

Je mehr du lernst, desto besser sprichst du Deutsch.

Je mehr Kaffee ich trinke, desto nervöser werde ich.

Dieses Buch hilft beim Schreibtraining …


Anzeige – Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

JE steht immer vor DESTO

In der deutschen Sprache ist es für einige Nebensatz-Konnektoren möglich, den Satz mit dem Konnektor und dem Nebensatz zu beginnen und dann den Hauptsatz zu verwenden, aber ihr könnt diese Sätze auch mit dem Hauptsatz beginnen, wie hier mit dem Beispiel ‚bevor‘ …

Bevor ich frühstücke, dusche ich mich.

Ich dusche mich, bevor ich frühstücke.

Bei Sätzen mit JE … DESTO ist das NICHT möglich! 

Ihr müsst immer mit dem Nebensatz und mit JE am Anfang beginnen. beginnen. Es ist nicht möglich, mit dem Hauptsatz und DESTO anzufangen.

 

Deklinierte Formen des Komparativs

In einigen Fällen kann es passieren, dass ihr einen Komparativ direkt vor ein Nomen setzen müsst, dann müsst ihr diesen Komparativ deklinieren, denn ein Komparativ ist auch ein Adjektiv. Seht euch bitte dazu dieses Beispiel an …

Je besseres Wetter wir haben, desto höhere Temperaturen gibt es.

Solche Sätze sieht man manchmal, vor allem mit unbestimmten Pluralformen oder Nomen, die nicht zählbar sind.

Man kann diesen Satz aber auch „undekliniert“ ausdrücken …

Je besser das Wetter ist, desto höher sind die Temperaturen.

 

Wichtig!!!

Die Wörter „mehr“ und „weniger“ werden auch vor einem Substantiv NICHT dekliniert.

Hierzu ein Beispiel …

Je mehr du arbeitest, desto besser werden deine Ergebnisse.

Je weniger Geld du investierst, desto weniger gewinnst du.

 

UMSO statt DESTO

Ein Synonym für das Wort DESTO ist das Wort UMSO. Man kann diesen Satz …

Je älter du wirst, desto mehr Erfahrung bekommst du.

auch mit UMSO verwenden …

Je älter du wirst, umso mehr Erfahrung bekommst du.

 

Alternativen zu JE … DESTO (UMZU)

Wenn ihr nicht sicher seid, wie ihr JE … DESTO (UMZU) verwenden könnt, habt ihr immer noch die Alternative eines Bedingungssatzes mit dem Konnektor WENN. Den Satz …

Je mehr du arbeitest, desto mehr Geld verdienst du.

könnt ihr auch so formulieren …

Wenn du mehr arbeitest, verdienst du mehr Geld.

Eine ähnliche Aussage ist sogar mit einem Kausalsatz (mit dem Konnektor WEIL) möglich …

Weil du mehr arbeitest, verdienst du mehr Geld.


https://deutsch-coach.com/die-konnektoren-aber-und-sondern/

https://deutsch-coach.com/alternativen-zum-passiv-man-und-jemand/

https://deutsch-coach.com/die-konjunktionen-beziehungsweise-und-respektive/

https://deutsch-coach.com/paar-ein-paar-partner/

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.