AUS und VON – Wann brauchen wir diese Präpositionen?

Manchmal werde ich in meinem Unterricht gefragt, wann man die Präposition AUS und wann man die Präposition VON verwenden muss.
In diesem Beitrag beantworte ich diese Frage.

AUS oder VON sind lokale Präpositionen mit Dativ

Wie ihr sicher schon wisst, sind die Präpositionen AUS und VON lokale Präpositionen. Sie stehen IMMER mit dem Dativ .
Wichtig ist, dass ihr diese Präpositionen nicht mit den Präpositionen AUF und VOR verwechselt, denn diese Präpositionen sind sogenannte Wechselpräpositionen, die entweder mit dem Akkusativ oder mit dem Dativ stehen können.

In welchen Situationen brauchen wir AUS und VON?

Beide Präpositionen verwenden wir, wenn wir eine Frage mit WOHER beantworten wollen, wie in diesen Beispielen…

WOHER kommt Annabelle?
Sie kommt aus Frankreich.
Sie kommt aus dem Geschäft.

WOHER nimmst du das Geld für dein neues Auto?
Ich nehme es von meinem Konto.

Aber wann nehmen wir AUS und wann VON?

Für die Antwort auf diese Frage ist eine andere Frage wichtig. Es ist die Frage, WO (oder in einigen Fällen WANN) etwas ist oder war.

Wenn wir eine Frage mit dem Fragewort „WO“ mit der Präposition IN beantworten, sprechen wir über lokale Räume. Es gibt aber auch Zeiträume, nach denen wir mit dem Fragewort WANN fragen können. Auch hier ist die Antwort mit der Präposition IN möglich, wenn wir einen Zeitraum meinen.

Hier seht ihr zwei Beispiele …

Die Klasse ist mit der Lehrerin im (=in dem) Zoo.

Das Haus wurde im (= in dem) 19. Jahrhundert erbaut.

 

Wenn wir auf die Frage WOHER oder WANN antworten wollen, dass jemand / etwas aus einem Raum kommt, verwenden wir die Präposition AUS, denn auch sie bezieht sich auf Räume, wie hier…

Woher kommt der Mann?
Er kommt aus dem Supermarkt, denn er war im Supermarkt.

Oder bei Zeiträumen kann man eine Frage mit WANN auch mit einem Zeitraum beantworten …

Wann wurde das Haus gebaut?

Es wurde im 19. Jahrhundert gebaut.

Oder mit der Präposition AUS

Das Haus stammt aus dem 19. Jahrhundert.

 

Wenn es bei der Antwort auf die Frage mit WOHER nicht um einen Raum geht, muss man die Präposition VON verwenden, wie in diesen Beispielen …

Wo ist das Buch?
Das Buch ist bei meiner Freundin.

Woher hast du das Buch?
Ich habe es von meiner Freundin bekommen.

Wo bist du?

Ich bin zu Hause.

Ich bin bei meiner Schwester.

 

Woher kommst du?

Ich komme von zu Hause.

Ich komme von meiner Schwester

Es ist also ganz leicht:

Wir nehmen die Präposition AUS, wenn eine Person oder etwas AUS einem Raum kommt.
Aber in allen anderen Fällen nehmen wir die Präposition VON.



Dieses Buch könnte interessant sein …

Anzeige

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.