Die Präpositionen ANHAND, MITTELS und MITHILFE (MIT HILFE)

Hallo,
in diesem Beitrag stelle ich euch drei besondere Präpositionen vor.

Wir sprechen über ANHAND, MITTELS und MITHILFE (Es wird aucn manchmal ‚mit Hilfe‘ geschrieben).


Die Präpositionen ANHAND, MITHILFE und MITTELS finden wir oft in der gehobenen Sprache, beispielsweise in Definitionen, Bedienungsanleitungen, wissenschaftlichen Texten oder in Pressetexten.

Mit diesen Präpositionen, die in vielen Fällen, aber nicht immer, mit dem Genitiv gebraucht werden, charakterisieren wir das nachfolgende Substantiv als Hilfsmittel, mit dem wir etwas bekommen / finden / ermitteln oder erreichen.

Beispiele:

Wir können unser Sternzeichen anhand des Geburtsdatums ermitteln.

Mithilfe eines besseren Computers könnte man bessere Ergebnisse erzielen.

Die Diagnose wurde mittels einer Röntgenaufnahme erstellt.

Wann verwenden wir diese Präpositionen mit dem Genitiv?

Die Präpositionen mithilfe, mittels und anhand werden häufig mit dem Genitiv verwendet. Dies ist der Fall, wenn wir das nachfolgende Nomen mit einen Artikel und/ oder einem Adjektiv steht, wie in diesen Beispielen …

Die Tat wurde dem Dieb anhand eines Fotos nachgewiesen.

Mittels neuer Experimente gewinnen wir mehr Erkenntnisse über die unbekannte Krankheit.

Die Daten werden mithilfe des neuen Computers analysiert.

 

Dativ bei Nomen ohne Artikel oder Adjektive

Es gibt jedoch Situationen, in denen das Nomen ohne Artikel oder Adjektiv nach diesen Präpositionen (vor allem nach ‚mittels‘) steht. Dann stehen diese Nomen im DATIV. Dies ist vor allem der Fall, wenn es sich um nicht zählbare Nomen oder unbestimmte Nomen im Plural handelt. Hierzu einige Beispiele …

Die Straße wurde mittels Salz vom Eis befreit.

Wir rechnen die Aufgaben mittels Taschenrechnern.

Die Alternative: VON + Dativ bei unbestimmten Pluralen und unzählbaren Singularen. 

Wenn wir – speziell bei einigen wissenschaftlichen Ergebnissen – allgemein über nicht bestimmte, Hilfsmittel sprechen, verwenden wir diese Hilfsmittel häufig im unbestimmten Plural. Dies bedeutet, dass wir  dann keinen bestimmten Artikel brauchen.

In diesem Fall ist es möglich, diese Präpositionen zusammen mit der Präposition VON + Dativ einzusetzen. Dazu zwei Beispiele …

Das Verbrechen ließ sich mithilfe von Zeugenaussagen aufklären.

Eine bessere Analyse ist anhand von neuen Messmethoden möglich. 

Auch wenn wir unbestimmte, nicht zählbare Nomen im Singular benutzen, können wir wir die Präposition VON + Dativ hinzufügen. Dies zeigt dieses Beispiel …

Wir verfeinern den Kuchen mittels Zucker.

 

Gibt es Synonyme für die Präpositionen ANHAND, MITTELS und MITHILFE?

Die Präpositionen MIT und DURCH sind Synonyme, aber sie sind nicht immer geeignet, weil sich die Bedeutung der Aussage verändern kann.

Insbesondere die Präposition MIT kann in einigen Fällen nicht passend sein, weil sie statt „mittels/ mithilfe“ auch „zusammen mit“ bedeuten kann.



Diese praktische Grammatikübersicht könnte zu diesem Thema interessant sein:

Anzeige

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.