EMPFEHLEN

Ein Verb, das manchmal falsch konjugiert wird, ist das Verb „empfehlen„.

‚empfehlen‘

  • ist unregelmäßig
  • ist nicht trennbar
  • kann mit dem Dativ und dem Akkusativ funktionieren.

 

     Beispiel: ich empfehle dir (DATIV) das Buch (AKKUSATIV).

 

Auf dem Bild könnt ihr die Konjugation des Verbs sehen.

empfehlen

Die Form im Präteritum ist: empfahl
Das Perfekt dieses Verbs wird mit ‚haben‚ gebildet: er hat empfohlen.

Als Substantiv kann man ableiten: die Empfehlung

Übersetzungen:

to recommend (Englisch),
recommander (französisch),
recomendar (spanisch)
recomandare (italienisch)


Vielleicht hilft dieses Rad beim Lernen der Verben:

Anzeige

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „EMPFEHLEN“

  1. Das Verb „empfehlen“ ist ins Italienische entweder mit CONSIGLIARE oder RACCOMANDARE zu übersetzen.
    😉
    Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer hervorragenden und harten Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.