HIN und HER (und ihre Kombinationen)

Wahrscheinlich habt ihr schon die Wörter HIN und HER in der deutschen Sprache gesehen und sie sind für euch einfach nur mysteriös. Da man diese kleinen Wörter auch mit anderen kleinen Wörtern kombinieren kann, ist es für viele Deutschlerner(innen) nicht leicht zu verstehen, wann und wie wir HIN und HER gebrauchen. Deshalb geht es in diesem Beitrag um HIN und HER und mögliche Kombinationen dieser Wörter mit anderen Wörtern.

Die Wörter HIN und HER können als Präfixe für trennbare Verben oder als Adverbien verwendet werden.

Grundsätzlich verwenden wir beide Wörter, wenn wir über Bewegungen sprechen.

 

HIN für Bewegungen, die sich vom Subjekt entfernen

HIN bedeutet dabei, dass sich ein Subjekt von seiner momentanen Position entfernt und sich an einen anderen Ort bewegt.

 

HER für Bewegungen in Richtung einer Person oder Sache

Dagegen verwenden wir HER, wenn wir ausdrücken möchten, dass jemand oder etwas zum Sprecher kommt.

Das Interessante ist, dass HIN und HER mit anderen Adverbien/Präpositionen kombiniert werden können und damit mehr über die Richtung der Bewegung gesagt werden kann.

Das Bild zeigt einige Beispiele…

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.