Die trennbaren und nicht trennbaren Verben (1) – Was ist das?

Hallo,

wie ihr sicher wisst, gibt es in der deutschen Sprache trennbare Verben und nicht trennbare Verben. In diesem und in den nächsten Beiträgen möchte ich mich mit diesem Thema beschäftigen.

Was sind trennbare und nicht trennbare Verben?

Diese Verben haben ein Präfix , einen Verbstamm und eine Endung.
Hier seht ihr das trennbare Verb „abfahren“:

ankommen     ⇒    Du kommst an.

Dieses Verb ist trennbar, weil wir bei der Konjugation das Präfix vom Rest trennen können.

 

Hier seht ihr das nicht trennbare Verb „besuchen“.

besuchen     ⇒    Du besuchst deinen Onkel.

Ihr seht, dass wir das Präfix bei diesem Verb nicht von dem Rest trennen können. Das Verb ist nicht trennbar oder untrennbar.

Welche Verben sind trennbar? Welche Verben sind nicht trennbar?

Es gibt eine Regel:

Betonung auf dem Präfix  ⇒  trennbares Verb

abholen  ⇒  Ich hole dich von der Schule ab.

Betonung auf dem Verbstamm  ⇒  nicht trennbares Verb

Du verkaufst dein Auto.

 

Präfixe für nicht trennbare Verben

Manchmal ist es aber schwer, die Betonung zu kennen. Deshalb solltet ihr die wichtigsten Präfixe lernen.

Die Grafik zeigt die wichtigsten Präfixe für trennbare Verben.

WICHTIG !!! Es gibt nur NEUN Präfixe für nicht trennbare Verben!

Deshalb solltet ihr beim Lernen mit diesen Präfixen beginnen.

 

Trennbare Verben

Es gibt viel mehr Präfixe für trennbare Verben. Einige wichtige Beispiele seht ihr hier:

Die folgende Tabelle zeigt euch einige Beispiele für trennbare Verben im Hauptsatz.

 

Diese zwei guten Videos erklären euch die trennbaren Verben und nicht trennbaren Verben.

 

In den nächsten Beiträgen möchte ich mehr über trennbare Verben und nicht trennbare Verben im Satz informieren.

Später werde ich auch mehr über die unterschiedlichen Bedeutungen dieser Verben schreiben.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Die trennbaren und nicht trennbaren Verben (1) – Was ist das?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.