Das tägliche Training – 5. Oktober 2022

Banner Das tägliche Training

Das tägliche Training bietet euch jeden Tag Übungen und Informationen zur deutschen Sprache.

 

Mittwoch, 5. Oktober 2022

Inhalt:

  • Die Übung des Tages: Leseverstehen – fehlende Wörter in Lücken schreiben
  • Artikel des Tages: Präsens oder Futur für die Zukunft

Wenn ihr eine Sprachprüfung (beispielsweise Goethe oder TELC) macht, müsst ihr auch einen Text schreiben. In dieser Aufgabe müsst ihr aber nicht selbst einen Text schreiben, sondern fehlende Wörter in Lücken schreiben.

Die Aufgabe

Frau Karius hat mit Ihnen einen Termin für Montag, um 11 Uhr vereinbart.

Schreiben Sie, dass Sie nicht kommen können, weil sie zum Arzt gehen müssen und nicht wissen, wann sie dort fertig sind.

Sie bieten ihr an, dass Sie am Dienstag, um 11 Uhr, zu ihr kommen können oder schon um 10 Uhr.

Bitten Sie Frau Karius um einen Vorschlag, wenn sie am Dienstag nicht kann.

Am Ende bedanken Sie sich für ihr Verständnis und grüßen sie.

In der Übung seht ihr ein Beispiel. Leider fehlen einige Wörter und ihr müsst sie einsetzen!

Empfohlenes Niveau: A2 – B2

 

Viel Spaß !!!

 

 


Für die Vorbereitung auf das Goethe-Zertifikat könnte dieses Buch interessant sein:

Anzeige – Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

 

 

https://deutsch-coach.com/seite-uebungen-gr/

 

 

 

Wenn ihr über die Zukunft sprechen wollt, braucht ihr nicht immer das Futur, denn oft könnt ihr das Präsens verwenden. Wann ihr was braucht, lernt ihr hier …

https://deutsch-coach.com/praesens-oder-futur-fuer-die-zukunft/

 

https://deutsch-coach.com/waehrend-als-praeposition-oder-konnektor/

https://deutsch-coach.com/die-temporalen-praepositionen-seit-und-vor-mit-uebung/

https://deutsch-coach.com/aktiv-oder-passiv/

https://deutsch-coach.com/die-kontraktionen/

 

https://deutsch-coach.com/trainings-der-letzten-tage/

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.