Wie heißt die kleinste Gemeinde in Deutschland?

Häufig sprechen wir über die großen Städte, die Millionenstädte, die Metropolen. Wir alle wissen, Berlin ist mit rund 3,5 Millionen Einwohnern die größte Stadt Deutschlands, gefolgt von Hamburg und München. Wichtige Zentren sind unter anderem Dresden, Frankfurt, Köln und Stuttgart.

Aber kaum jemand kennt die kleinste Gemeinde Deutschlands, oder?

Wie heißt die kleinste Gemeinde in Deutschland? weiterlesen

Adjektive und ihre Gegenteile

Wenn man neue Wörter in der deutschen Sprache lernt, ist es manchmal nicht leicht, sich diese Wörter so gut vorzustellen, dass man sich diese Wörter gut merken kann.

Bei vielen Verben kann man sich oft ganz gut die Bedeutung merken, weil man sie mit einer Aktivität verbindet, die man sich vorstellen kann. Jede Deutschlernerin / jeder Deutschlerner hat zum Beispiel eine klare Idee, was die Verben „spielen“ oder „wohnen“ bedeuten, weil wir uns diese Aktivitäten gut vorstellen können.

Auch bei vielen Nomen ist es meistens noch relativ leicht, sich diese vorzustellen, weil man viele Nomen durch konkrete Beispiele kennt und weiß, wie das Nomen in der Realität „aussieht“.

Adjektive und ihre Gegenteile weiterlesen